• Segeln
  • ausbildung2
  • Sportbootführerscheine
  • kindersegeln
  • Segeln für Anfänger und Fortgeschrittene

    ...oder kommen Sie einfach mal zum "schnuppern" vorbei
  • Motorboot fahren

    ...mit Freude und Geduld schulen wir mit Ihnen die Technik
  • Wassersport - Führerscheine

    Befähigungsnachweise für z.B. Bodensee, Binnen, See bis hin zur Hochsee können Sie bei uns erlangen
  • Kindersegelkurse

    ungezwungen und auf spielerische Art das Segeln lernen

SKS

Sportküstenschifferschein

Amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in Küstengewässern (alle Meere bis 12 sm Abstand von der Festlandküste).SKS

Zulassung:

  •  
    • ab 16 Jahren
    • Besitz SBF für den Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen
    • Nachweis von 300 Seemeilen auf Segelyachten in Küstengewässern.


Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen, einer Kartenaufgabe und ggf. einer mündlichen Prüfung.
Erweiterte Kenntnisse der

  •  
    • Navigation
    • der Seemannschaft
    • des Schifffahrtsrechts und
    • der Wetterkunde sind nachzuweisen.


In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in Küstengewässern umgesetzt und angewendet werden. Neben einigen Pflichtaufgaben (Rettungsmanöver unter Segel und unter Segel mit Maschinenunterstützung, An- und Ablegen unter Maschine) sind weitere ausgewählte Manöver und sonstige Fertigkeiten vorzuführen.

Theorie

Navigation als Wochenendkurs

Viele Segler haben gute Kenntnisse in Wetterkunde und Seemannschaft aus Ihrer Erfahrung im Binnenbereich oder durch aktives mitsegeln auch im Bereich der Seefahrt. Wir bieten daher ein Wochenendeseminar an, in dem ausschließlich auf die Theoretische Navigationsprüfung vorbereitet wird.

Sollten sie ein Seminar zur Wetterkunde, Rechtskunde oder Seemannschaft wünschen, so fragen sie uns bitte nach einem Angebot. (s. Praxis)

Praxis

In unseren einwöchigen Ausbildungstörns werden wir Sie intensiv auf die Prüfung vorbereiten. Es geht nicht nur darum, die Segelyacht unter Segel und Motor zu beherrschen, sondern auch um Seemannschaft, Reiseplanung und ihr zukünftiges Verhalten beim Chartern.

Auf Grund der vielen Übungseinheiten pro Tag werden nur ca. 130 sm zurückgelegt. Daher ist für die Teilnahme eine ausreichende Erfahrung (Seemeilennachweis) erforderlich.

Da man unserer Ansicht nach auf einer 40-50 Fuß Yacht das Segeln nicht „von der Pieke auf“ erlernen kann, sollten sie bereits einen Segelschein besitzen oder über sehr gute Segelkenntnisse verfügen

Aktuelle Termine

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu koennen. Die Datenerhebung ist anonym. Sie haben die Moeglichkeit, die Speicherung von Cookie-Dateien auf Ihrer Festplatte zu blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Webbrowsers aendern. Um mehr zu erfahren ueber Cookies, lesen Sie unseren Datenschutz.

Ich habe von der Funktion der Cookie-Verwendung Kenntnis genommen, das Hinweisfenster kann deaktiviert werden.